Saaldorf-Surheim

Saaldorf Surheim

Gemeinde Saaldorf-Surheim mit ca. 5.400 Einwohnern Saaldorf-Surheim ist seit 2005 anerkannter Erholungsort und liegt im nördlichen Teil des Berchtesgadener Landes und damit im Herzen des
historischen Rupertiwinkels der schönsten Urlaubsregionen Bayerns! Der Abtsdorfer See liegt zum großen Teil auf dem Gemeindegebiet von Saaldorf-Surheim- Der Abtsee gilt nicht nur als wärmster See in Bayern, sondern bietet Naturfreunden den besonderen Reiz das Landschaftsschutzgebiet „Abtsdorfer See“ mit den vorgelagerten Feuchtgebieten des Haarmooses

Die Gemeinde widmet verstärkt ihre Anstrengungen dem Ziel, Wohnen und Arbeiten in der Gemeinde, und diese in einer umweltverträglichen Weise möglich zu machen. Angepasste Siedlungspolitik durch eine moderate Ausweisung von Wohnbauland, speziell im „Bauland für Einheimische“ und die Unterstützung Ihrer vielschichtigen Gewerbetreibenden im Handel, Handwerk, Dienstleistung, sind für uns die Grundvoraussetzung auf dem Weg zu einer Gemeinde, wo sich Jung und Alt gerne niederlassen und ihr Lebensumfeld genießen. Viele Wanderwege und ein gut ausgebautes Radwege- und Straßennetz im gesamten Gemeindegebiet, in den Salzachauen und rund um den Abtsdorfer See, laden zur Naherholung undzum Verweilen ein. Eine vielseitige und hervorragende Gastronomie rundet das Ganze ab. Schon fast „vor der Haustür“ liegen berühmte Orte wie Salzburg, Berchtesgaden, Bad Reichenhall und viele weitere Orte und Gebiete wie das Salzkammergut, der Chiemgau mit seinem Chiemsee, die gut und schnell erreichbar sind!

Startseite

Kategorie: Saaldorf-Surheim